Johannes Ludwig holt Gold vor Wolfgang Kindl und Dominik Fischnaller.

Johannes Ludwig ist Olympiasieger bei den Männern im Einsitzer. Der 35 Jahre alte Deutsche fuhr in drei der vier Läufe die schnellste Zeit im National Sliding Center in Yanqing.
„Unglaublich“, war Ludwigs erster Kommentar. 0,160 Sekunden betrug am Ende der Vorsprung auf Wolfgang Kindl (Österreich). Bronze holte sich der Italiener Dominik Fischnaller (0,951 Sekunden zurück). Platz vier ging an Felix Loch (Deutschland). Der dreifache Olympiasieger hatte bereits 1,143 Sekunden Rückstand.
GTS ist der offizielle Schuh-Ausrüster der Rodel-Weltelite. Das Rodelteam aus Lettland wird zudem mit GTS Funktionswäsche ausgestattet. Nach dieser schon jetzt so erfolgreichen Olympiade wissen wir zudem, dass wir zumindest bis 2026 in jedem einzelnen Weltcuprennen auf dem Siegerpodest stehen werden.
Wir von GTS sehen uns als Teil der internationalen Rodelfamilie und freuen uns natürlich mit allen erfolgreichen Athletinnen und Athleten. Aber, so ehrlich wollen wir sein: eine österreichische Medaille hier in Peking ist schon die Krönung unseres Engagements. Wir sind gespannt, was noch alles möglich sein wird.